Skip to content

Sections
Personal tools
You are here: Home » Reisebegleiter Tannenland » Unser Wald » Die Weißtanne

Die Weißtanne


Die Weißtanne wird im Englischen "silver fir", d.h. Silbertanne, genannt. Im deutschen Sprachgebrauch wird die Weißtanne auch oft als Edeltanne oder Königsbaum bezeichnet.

Taste 2        


Die Königin der Wälder

Die Weißtanne erreicht eine Höhe bis zu 65 m. Die Königin der Wälder fordert eine naturnahe Forstwirtschaft. Durch die nachhaltige Nutzung werden eine Überalterung und eine damit verbundene Destabilisierung unserer Waldbestände verhindert.

  Taste 1

Der Baum des Jahres

Die Weiß-Tanne steht für eine naturgerechte, nachhaltige Waldwirtschaft. Sie sind die höchsten Bäume Europas. Die Weißtanne ist die Baumart mit dem stärksten Rückgang ihrer Vorkommen in den letzten 200 Jahren.

  Taste 2

Merkmale der Weißtanne

Erkennungsmerkmale der Weißtanne sind das besondere Tannennadel-Aroma sowie die aufrecht stehenden Zapfen, von welchen sich im Spätjahr der geflügelte Samen samt den Schuppen löst.

  Taste 3

Edelholz

Hervorzuheben ist das zeitloses, edle und moderne Erscheinungsbild der Weißtanne. Sie ist harzfrei und eignet sich besonders für den Innenausbau. Derzeit werden ca. 25.000 fm Weißtannen Nutzholz produziert. Bei der Verarbeitung werden eigene Techniken angewandt.

  Taste 4

Ökologie

Eine besondere ökologische Eigenschaft der Weißtanne ist die ausgezeichnete Schattenverträglichkeit. Hervorzuheben ist der ausgezeichnete Bodenaufschluss. Durch die nachhaltige Nutzung der Weißtanne wird eine Überalterung unserer Waldbestände verhindert.

  Taste 5

Lieblingsholz

Architekt Philip Lutz erzählt uns, warum er gerne Weißtanneholz in seinen Projekten verwendet.

  Taste 6
 

Powered by Plone

This site conforms to the following standards: